Winter-Aktivitäten am Ortler & Skifahren im Skigebiet Sulden

Wintermärchen in der Ortler Ski Arena

Mit den Skiern die Pisten hinabdüsen, beim Langlaufen auf der Loipe richtig durchatmen und beim Schneeschuhwandern durch unberührte Schneefelder die Stille genießen. Die hochalpine Bergwelt von Sulden lässt bei Wintersportlern keinen Wunsch offen. Hier kann jeder seine Passion ausleben und die imposante Gletscherwelt auf seine Weise genießen.

Auf die Skier, fertig, los …

Sulden liegt im Stilfserjoch Nationalpark und gilt als eines der schneesichersten Skigebiete in Südtirol. Von unserem Hotel aus habt ihr direkten Zugang zu 44 km abwechslungsreiche Skipisten. Die drei Skigebiete Langenstein, Kanzel und Madritsch können bequem zu Fuß oder mit dem kostenlosen Skibus erreicht werden. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Haus.

Die Pisten an der Kanzel und am Langenstein sind besonders für geübte Fahrer geeignet. Auf den Pisten der Seilbahn finden alle Skifahrer vom Anfänger bis zum Tiefschneefreak oder dem Könner ideale Bedingungen. Anfänger finden an der Talstation und am Sonnenhang zwei Übungslifte für ihre ersten Fahrten im Schnee.
Für Snowboarder gibt es im freien Gelände auf dem Madritsch-Gletscher eine Boardercross-Piste.

Skispaß mit der Familie in Sulden Skiurlaub Aufstiegsanlage Skiurlaub Sulden Familie - Skiurlaub Familie - Winterurlaub in Sulden Schlepplift Skifahren Junge Skifahren mit der Familie Aussicht

Der Natur auf der Spur

Für alle Langlauffans gibt es in Sulden eine abwechslungsreiche Höhenloipe, die quer durch die Talsohle von Sulden führt. Auf den 7 Kilometern könnt ihr nebenbei das Gletscherpanorama und die Natur genießen. Die Naturschneeloipe ist am Abend beleuchtet und für internationale Wettkämpfe homologiert.

Langlaufen Familien-Langlaufen

Kufenritter aufgepasst

Hinaufstapfen, aufsitzen, runterfahren: Die Verbindungspiste von der Kanzel zur Seilbahn verwandelt sich einmal in der Woche zu einer beleuchteten Nachtrodelbahn. Die 2 Kilometer lange Piste ist von 18:00 bis 23:30 Uhr geöffnet und durch eine gemütliche Wanderung für die ganze Familie erreichbar.

Rodeln

Unvergessliche Momente im Schnee

In der weitläufigen Bergwelt mit ihren hohen Dreitausendern finden sich einige der besten Skitouren im Alpenraum, anspruchsvolle Gipfelziele warten auf die Ski-Alpinisten.

Dreitausender Skitour - Winter Sulden Skitour Skitouren im Alpenraum Skitour Frau Skitour im Urlaub Gipfelziele

Den Zauber des Winters zu Fuß erleben

Genießt eine Wanderung in einer tief verschneiten Bergwelt und lasst die Ruhe der Natur auf euch wirken. Rund um das Tal gibt es einen 12 km langen Panoramaweg, der gut ausgeschildert ist und von der ganzen Familie gemeistert werden kann.

Schneeschuhwanderer finden in Sulden viele Wander-, Berg- und abgeschiedene Waldwege. Die Gegend könnt ihr allein oder mit einem Bergführer entdecken und erkunden.

Schneeschuhwanderer Winterwandern Schneeschuhtour verschneiten Bergwelt Wintertrails

Pickel eingeschlagen und Steigeisen gesetzt

Das Eisklettern ist eine Spezialdisziplin des alpinen Kletterns. Erklommen werden gefrorene Wasserfälle oder Eiszapfen. Ausgerüstet mit Steigeisen und Eispickeln kann das Abenteuer beginnen. In Sulden gibt es neben der Tennishalle einen tollen Eiskletter-Turm und unterhalb der Mittelstation der Steilbahn einen Eisfall. Die Bergführer von Sulden begleiten euch dabei.

Eisklettern Wasserfallklettern

Im Pferdeschlitten durch den Winterwald

Auch eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten sollte man auf keinen Fall versäumen. Leise gleiten die Pferdeschlitten von Weihnachten bis Ostern durch das verschneite Suldental.

Pferdeschlitten Pferdekutsche Kutsche